Aktuelles

Johanniter Hilfsgemeinschaft unterstützt Familienprojekte der Diakonischen Kindertageseinrichtungen in Bremen. Die Familienfreizeit im Schullandheim Gerdshütte mitten im Wald in Kirchseelte war wieder ein voller Erfolg, die Kinder hatten ihren Spaß, während Eltern von Kleinkindern viele Anregungen für eine gemeinsames Leben mit Kindern bekommen haben und viel voneinander im Umgang mit Kindern lernen konnten. Das ist der Grund, warum die diakonischen Kindertageseinrichtungen nicht nur Kinder betreuen, sondern auch mit den Familien in der Natur unterwegs sind.

Weiterbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher – Modellprojekt – PiA
(praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher)
Es gibt verschiedene Wege den Erzieher/innenberuf zu ergreifen: Der klassische Weg besteht aus 2 Jahren Ausbildung an einer Fachschule und einem darauffolgenden Anerkennungsjahr. Neu in Bremen ist der hier vorgestellte Weg der praxisintegrierten Ausbildung, weil schulische Ausbildung und praktische Ausbildung parallel stattfinden.

Mobil für Kinder und Familien
Ein Kinder- und Familienspielmobil der Diakonischen Kindertageseinrichtungen und Familienhilfen steht ab sofort für Veranstaltungen bereit
„damit wir Familien noch besser in den Stadtteilen erreichen können“
 
Bereits beim großen St. Petri Sommerfest in Osterholz hatte das neue Spielmobil der Diakonischen  Kinder-tageseinrichtungen seine Premiere und wurde  begeistert von Kindern angenommen.

Seiten